Unsere FAQ

FAQ für Kunden/Interessenten

Generell arbeiten wir nur im Bereich B2B (Business-to-Business). Privatanrufe/B2C (Business-to-Customer) führen wir grundsätzlich nicht durch. Wir lehnen sämtlich Projekte ab, mit denen wir uns nicht identifizieren können. Dazu gehören u.a. Bereiche wie Lotterielose, Erotik, Abo Verkauf, Finanzdienstleistungen, Mobilfunkverträge u.ä.!

Klare Antwort: Nein: Wir glauben, dass Arbeit im Homeoffice zu Qualitätsverlusten führt. Und Qualität für unsere Kunden steht ÜBER ALLEM.

Klare Antwort: Ausschließlich festangestellte Mitarbeiter in Teil- oder Vollzeit.

Grundsätzlich ja, wir haben breite Erfahrung bei der mehrsprachigen Akquise. Details zu Anforderungen hängen vom individuellen Projekt ab. Wir beraten Sie hier gerne.

Natürlich, alles andere wäre fatal. Unsere Projektleiter sind ohne Ausnahme selber bereits im Vertrieb tätig gewesen und wissen genau, von was sie reden.

Ja, können wir. Und hier sind wir sehr erfahren!!! Und die Beschaffung, Selektion und Bereitstellung geeigneter Zieladressen ist sogar eminent wichtig, um effektive und erfolgreiche Kampagnen durchzuführen. Darüber hinaus arbeiten wir mit speziellen Partnern zusammen, die besondere Anforderungen erfüllen können. Und wir kennen auch die Quellen, die Sie besser meiden! Welche Adressen benötigen Sie? Sprechen Sie uns an und wir werden eine sehr gute Lösung für Sie finden! Die Qualität der Adressen hat essenziellen Einfluss auf das Gelingen einer erfolgreichen Kampagne!

Wir sind der festen Überzeugung: Perfekte Planung ist das A und O. Ohne gründliche Planung und clevere Vorbereitung gibt es keinen Erfolg! Wir führen mit Ihnen im Rahmen eines sorgfältig vorbereiteten Meetings ein umfangreiches Agenda geleitetes Planungsgespräch und erarbeiten einen Plan, der die Basis für unseren gemeinsamen Erfolg ist.

Das kennen wir nur zu gut. Viele unserer bestehenden und sehr zufriedenen Kunden haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Wir wollen von Ihnen sehr genau wissen, wie es dazu kam, um es zu erörtern. Wer mit uns einmal arbeitet, wechselt die Agentur nicht mehr. Dafür gibt es zahlreiche Beispiele. Wir haben viel erlebt und erkennen in der Regel schnell die Fehler. Stellen Sie uns auf die Probe.