Unsere FAQ

FAQ für Bewerber:innen

Wir lehnen Großraumbüro oder klassische Call-Center Einrichtung ab. Im Gegenteil. Individuelle eingerichtete Büros mit in der Regel 2 bis maximal 4 Personen: Mehr nicht. Dabei ist uns wichtig, dass du deinen Arbeitsplatz persönlich gestalten kann. Ob der Fußballwimpel oder das Foto deine/s/r Liebsten: alles kein Problem.

Der Arbeitsplatz soll ein Wohlfühlplatz sein.

Ja, Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben. Das besondere bei uns ist, dass es zahlreiche Teammitglieder gibt, die sich im Laufe der Zeit für neue Aufgaben empfehlen haben und sich dadurch natürlich verbessern konnten.

Wenn intern neue Positionen zu vergeben sind, stellen wir keine externen Bewerber ein, sondern besetzen diese Stellen mit bewährten Mitarbeiter:innen, die es sich verdient haben.

Klare Antwort: Nein: Wir glauben, dass Arbeit im Homeoffice zu Qualitätsverlusten führt. Und Qualität für unsere Kunden steht ÜBER ALLEM.

Ja. Kaffee, Tee, Wasser, Milch, Apfelschorle ist kostenlos bei uns.

Ja, das tun wir und unser Team schätzt dies sehr. Auch außerplanmäßige Änderungen des Einsatzplanes sind bei uns möglich. Wir bieten keine Schichtarbeit an. Wir arbeiten nur zu normalen Bürozeiten und legen Wert auf geregelte Arbeitszeiten.

Klare Antwort: Ausschließlich festangestellte Mitarbeiter in Teil- oder Vollzeit.

Samstags- und Sonntagsarbeit sowie Arbeit an Feiertagen sind absolut ausgeschlossen! Wir arbeiten nur zu normalen Bürozeiten! Brückentage sind immer frei!

Die Erholung unsere Mitarbeiter ist uns wichtig und das IST KEINE FLOSKEL!

Das Alter spielt genauso wie das Geschlecht bei uns keine Rolle. In unserem Team arbeiten Menschen aller Altersklassen. Alter ist keine Frage der Qualität.

Einarbeitung ist bei uns ein ganz wichtiger Punkt. Wir sind der Auffassung, dass die eine gute Einarbeitung viel zu oft versprochen und dann nicht eingehalten sind. Bei uns wird mit viel Liebe und Sorgfalt eingearbeitet. Oftmals in einer 1:1 Betreuung. Wer bei uns beginnt, bekommt erstmal Welpenschutz und wird langsam an zukünftige Aufgaben herangeführt.  Wir tun alles dafür, dass sie sich neue Teammitglieder bei uns wohl fühlen und einen guten Start verschafft bekommt. Es gibt ein spezielles Einarbeitungsteam bei uns, das mit Einfühlungsvermögen individuell die ersten Tage und Wochen gestaltet. Einarbeitung von der Stange gibt‘s bei uns nicht.

Generell arbeiten wir nur im Bereich B2B  (Business-to-Business). Privatanrufe/B2C (Business-to-Customer) führen wir grundsätzlich nicht durch.  Wir lehnen sämtlich Projekte ab, mit denen wir uns nicht identifizieren können. Dazu gehören u.a. Bereiche wie Lotterielose, Erotik, Abo Verkauf, Finanzdienstleistungen, Mobilfunkverträge u.ä.!

Natürlich und das nicht zu knapp. Wer seine Arbeit sicher und erfolgreich machen soll, muss auch gut geschult sein. Wir legen sehr viel Wert auf die Vermittlung von Wissen. Dies nicht nur im Rahmen von klassischen Schulungen, sondern auch in spontanen Besprechungen, wenn sich Mitarbeiter:innen melden und Bedarfe äußern.