Verhaltenskodex

Dieser ethische Verhaltenskodex definiert unsere Anforderungen an uns als Unternehmen gegenüber Menschen und Umwelt.

Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen

  • die gesetzlichen Anforderungen angewendeter Rechtssysteme zu erfüllen

Verbot von Korruption und Bestechung

  • sich an keiner Form von Korruption oder Bestechung zu beteiligen oder diese zu tolerieren. Eingeschlossen jede Zahlung oder andere Form von Zuwendungen an jedwede Art von Geschäftspartnern, gleich ob Lieferanten, Kunden, Kooperationspartner, Behörden, Ämter oder artverwandte Institutionen zum Zweck der Einflussnahme auf Entscheidungsfindungen, die gegen das Gesetz verstoßen

Achtung der grundlegenden Menschenrechte von Arbeitnehmern

  • sich für Chancengleichheit unter den Mitarbeitern einzusetzen, unabhängig ihrer Hautfarbe, Rasse, Nationalität, ihres sozialen Hintergrunds, ihrer möglichen Behinderungen, sexuellen Orientierung, politischen oder religiösen Überzeugung, ihres Geschlechts oder Alters

  • die persönliche Würde, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte jedes Individuums zu respektieren

  • niemanden gegen seinen Willen einzustellen oder gegen seinen Willen zu beschäftigen

  • inakzeptable Behandlung von Mitarbeitern wie psychische Härte, sexuelle Belästigung oder Diskriminierung nicht zu tolerieren

  • den nationalen gesetzlichen Mindestlohn zu garantieren

Sicherheit der Mitarbeiter

  • Verantwortung für die Mitarbeiter zu übernehmen

  • die bestmöglichen vorbeugenden Maßnahmen gegen Unfälle zu gewährleisten

Umweltschutz

  • Umweltverschmutzung zu vermeiden und konstante Verbesserung des Umweltschutzes vorzunehmen